Wednesday, December 2, 2015

"Generation #Hashtag" setzt auf neue Medienformate

Rein digitale und mobil verwendbare Formate wie Streaming-Dienste, Casual Games und Plattformen für Selbstverleger sind auf dem Vormarsch und bedrängen zunehmend die konventionellen Angebote. Die neuen Medienformate setzen sich zunehmend durch und verändern die Spielregeln in der globalen Medienindustrie grundlegend. Vor allem bei der „Generation #Hashtag“ stoßen sie auf rasch wachsendes Interesse.

Diese Generation vereint die mit dem Internet aufgewachsene Altersgruppe der bis zu 25-Jährigen mit Älteren, die sich dem digitalen Zeitalter verschrieben haben. Weltweit übersteigt die Zahl dieser „Digital Natives“ bereits diejenige der Nutzer konventioneller Angebote wie CDs oder herkömmlichem TV. In Deutschland zählen 68 Prozent der 15- bis 25-Jährigen und 47 Prozent der 26- bis 35-Jährigen zu dieser Gruppe.