Monday, June 24, 2013

Sieben Thesen zum Change - Strategien eines Kommunikationschefs

Strategische Unternehmensentscheide rufen tiefgreifende Veränderungen hervor. Sie erzeugen bei den Mitarbeitenden nicht nur Erwartungen, sondern Unsicherheit, Ängste, ja manchmal sogar Widerstand. Eine umfassende Kommunikation ist in solchen Momenten Voraussetzung und Schlüssel zur Veränderung.
Deshalb steht in solchen Fällen der Kommunikationschef des Unternehmens vor einer besonderen Herausforderung.
Zum einen werden klare Botschaften zum Ausmass des Wandels erwartet, zum andern müssen in offenem Dialog negative Emotionen gedämpft und positive Reaktionen gestärkt werden. Gefordert ist der Einsatz aller Führungskräfte und situationsgerechter Massnahmen, um alle Betroffenen in der Organisation schnell zu erreichen und Unstimmigkeiten zu reduzieren.
Meine "Sieben Thesem zum Change - Strategien eines Kommunikationschefs" sollen helfen, den Change erfolgreich zu bewältigen. Die siebenteilige Serie beginnt in den nächsten Tagen mit der These 1: Ein informelles Netzwerk hilft, Veränderungen frühzeitig zu erkennen. (Fortsetzung folgt.)

No comments:

Post a Comment